[REVIEW] Boris Pfeiffer: Der goldene Drache (Die drei ??? Kids, #67)

Sonntag, 5. Februar 2017



Autor: Boris Pfeiffer
Herausgeber: Franckh Kosmos Verlag
Erscheinungsjahr: 2016
Sprache: deutsch
Originaltitel: Der goldene Drache
Preis: 8,99€ / Hardcover
Seiten: 128
Notes: Teil 67 der Die drei ??? Kids-Reihe.



Kurzbeschreibung:

Ein Drache in Rocky Beach! Während eines Unwetters streckt er seinen Kopf zwischen den Wolken hervor und speit Gold! Justus, Peter und Bob gehen der Sache auf den Grund ...



Zusammenfassung:

Justus, Peter, Bob und vor allem Tante Mathilda sind sprachlos. Ein Drache, der aus den Gewitterwolken über Rocky Beach Gold spuckt, ist so ziemlich das Allerletzte, was sie zu sehen erwartet haben. Und doch ist dem so. Als die drei Detektive schließlich an dem Ort sind, wo das Gold herunter gekommen sein muss, beginnt der Fall sich erst recht zu entwickeln. Denn dort liegen tatsächlich drei Goldklumpen neben einem angeblichen Glücksbringer, einem Meteoriten, den der alte Besitzer des Grundstücks einst aus dem Bauch eines Hais gezogen haben will. Ein neuer Fall für die drei ??? Kids nimmt seinen Lauf ...



Fazit:

Ganz nett, ja. Der Gedanke, mal was anderes zu machen, mal was Neues auszuprobieren, gefällt mir ja schon. Aber eben nur zum Teil. Und der Teil, der mir nicht gefällt, ist eben der Umstand, wie schnell die drei Jungs die Seiten wechseln und na ja, wohl auch, wie reibungslos all das gegangen ist. Ich weiß ja auch nicht so ganz. Jedenfalls werte ich wie folgt ...

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...