[REVIEW] Astrid Vollenbruch: Das Geheimnis der Diva (Die drei ???, #139)

Freitag, 26. Januar 2018

Autorin: Astrid Vollenbruch
Herausgeber: Kosmos Verlag
Erscheinungsjahr: 2008
Sprache: deutsch
Originaltitel: Das Geheimnis der Diva
Preis: 7,90€
Seiten: 129
Notes: Band 139 der Die drei ???-Reihe.



Kurzbeschreibung:

Seltsame Vorkommnisse beunruhigen die Schauspieler und Bühnenarbeiter am Theater von Rocky Beach. Menschen und Wertgegenstände verschwinden, in der Garderobe bricht ein Feuer aus, und die Hauptdarstellerin ändert jeden Abend ihren Text. Was steckt dahinter?! Die drei ??? nehmen die Ermittlungen auf. Doch in diesem Fall werden ihre detektivischen Fähigkeiten auf eine harte Probe gestellt ...



Zusammenfassung:  

Eigentlich hat Onkel Titus vom örtlichen Theater nur ein paar Kulissen gekauft - doch genau damit fängt der ganze Schlamassel an. Denn wie es scheint, hat ihm niemand die Kulissen verkauft, der das auch durfte. Die drei Fragezeichen machen sich natürlich prompt ans Werk und schauen hinter die Fassade der Theatergruppe "Die Masken", denen in den kommenden Tagen der Besuch eines wahren Stars des Theaters bevorsteht - der Besuch von Helena Darraz. Hat sie etwas mit den seltsamen Vorkommnissen im Theater zutun oder ist es doch jemand, den die Jungs noch gar nicht im Bild haben? Fragen über Fragen ...



Fazit:
Zum ersten Mal unter gekommen sit mir diese Folge als Hörspiel. Sie gefiel mir zugegebenermaßen sehr gut. Als Buch mochte ich die Geschichte nicht ganz so sehr. Ich meine, klar, sie ist unterhaltsam und alles. Aber sonst eben nicht mein Fall, könnte man wohl sagen. Für mich keiner der schwächsten Buchfälle, aber eben auch keiner der besten. Alles in allem ganz gut - und daher auch meine Endwertung ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...