[REVIEW] Joe Schreiber: Die Judasschlinge (Supernatural, #5)

Donnerstag, 21. April 2016



Kurzbeschreibung:

EIN NEUES ABENTEUER DER BEIDEN DÄMONEN-JAGENDEN WINCHESTER-BRÜDER.

Vor 27 Jahren verloren Sam und Dean Winchester ihre Mutter an einen übermächtigen dämonischen Feind. In den darauffolgenden Jahren wurden die beiden Brüder von ihrem Vater, John Winchester, darin geschult, das übernatürliche Böse in Amerikas Straßen aufzuspüren und zu töten. Im Jahre 1862 leitet Jubal Beauchamp, ein Captain der Konföderierten, einen Angriff auf einem der Schlachtfelder von Georgia. In der Gegenwart kommt es bei der Nachstellung dieser Schlacht zu seltsamen Ereignissen. Als sich Sam und Dean auf den Weg in den Süden machen, um der Sache auf den Grund zu gehen, müssen sie feststellen, dass die Vergangenheit noch sehr lebendig ist ...



Zusammenfassung:

Ein mehr als seltsamer Zwischenfall lockt die Brüder Winchester auf die einstigen Schlachtfelder des ländlichen Georgia. Dort soll bei einer Schlachtennachstellung ohne ersichtlichen Grund scharf geschossen worden sein - mit tödlichen Folgen. Währenddessen ist Castiel nach wie vor auf der Suche nach Gott. Was weder Sam und Dean noch Cas wissen - sie drei suchen alsbald nach ein und demselben. Schließlich soll ausgerechnet die Judasschlinge für das Massaker unter den Rollenspielern verantwortlich sein. Die Schlinge, die von "dem" Judas höchst selbst geknüpft worden sein soll ...



Fazit:

Nach Das Herz des Drachen ist dies nun also das zweite Buch für mich aus dem Winchester-Universum. Und wie bei eben genanntem Buch fiel es mir auch hier wieder reichlich schwer, mich vom TV-Format auf das geschriebene Wort umzustellen. Als ich mich dann allerdings erst mal ein wenig eingelesen hatte, empfand ich die Geschichte als recht flüssig, wenngleich sie für meinen Geschmack bisweilen schon ein wenig über die Stränge geschlagen hat und mich dann doch wieder an eine Fanfiction erinnert hat - so leid es mir tut. Zudem war die Geschichte mir zu extrem, um sich nahtlos an die Serie an sich anzufügen. Daher dann auch meine Wertung ...

1 Kommentar:

  1. Ganz deiner Meinung :)
    Ich hatte auch Schwierigkeiten mit diesen Buch

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...