[mini-REVIEW] Cassandra Clare & Sarah Rees Brennan: The Bane Chronicles // Saving Raphael Santiago

Montag, 30. September 2013

Titel: Saving Raphael Santiago
Autor/in: Cassandra Clare & Sarah Rees Brennan
Erscheinungsjahr: 2013
Originaltitel: Saving Raphael Santiago
Verlag: McElderry
Preis: 2,31€
Notes: Teil 6 der Bane Chronicles.

One of the more interesting jobs Magnus has ever been involved in… A distraught mother in 1950s New York hires Magnus to find her son, Raphael, but when Magnus finds him young Raphael is already beyond saving. Or is he?


Wer sich schon immer gefragt hat, was es eigentlich mit Raphael Santiago, dem mehr oder weniger offiziellen Oberhaupt der New Yorker Vampire in Cassandra Clares Chroniken der Unterwelt, auf sich hat, kommt im 6. Teil der Bane Chronicles voll auf seine Kosten. Und natürlich hatte auch bei Raphael wieder niemand geringeres als Magnus Bane seine Finger im Spiel ...

Möglich, dass es daran liegt, dass mich allmählich die Geduld verlässt, immer noch auf jene Teile der Bane Chronicles warten zu müssen, deren Themen mich nun wirklich brennend interessieren - No Immortal Can Keep a Secret, The Course of True Love, What To Buy the Shadowhunter who has Everything oder auch The Last Stand of the New York Institute -, aber auch diesen Teil der Reihe empfand ich nicht als - na ja, perfekt. Aber gut war er schon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...