[Reingehört] Kathy Reichs: Virals // Tote können nicht mehr reden

Samstag, 12. Mai 2012

Autor/in: Kathy Reichs
Sprecher/in: Anna Thalbach
Erscheinungsjahr: 2011
Originaltitel: Virals
Verlag: cbj audio
Preis: 19,99€
CDs: 6
Notes: Teil 1 der Reihe rund um Tory Brennan, Großnichte der großen Tempe Brennan. :)

Die vierzehnjährige Tory Brennan ist die Nichte der berühmten forensischen Anthropologin Tempe Brennan. Mit ihr teilt sie zwei Dinge: den Instinkt für Verbrechen – und den unbedingten Willen, diese aufzuklären ... Auf einer einsamen Insel findet Tory die vergrabenen Knochen eines vor etwa 30 Jahren verstorbenen jungen Mädchens. Torys Versuch, gemeinsam mit ihren Freunden die Identität des Mädchens zu lüften, erweist sich als gefährlicher als erwartet: Bei der Toten handelt es sich um die damals sechzehnjährige Katherine Heaton, deren Verschwinden nie aufgeklärt wurde. Die Spuren des Verbrechens reichen bis in die Gegenwart, bis in ein Labor, in dem wissenschaftliche Experimente mit dem gefährlichen Parvovirus vorgenommen werden. Tory und ihre Freunde infizieren sich mit dem Virus – und erlangen dadurch eine erhöhte Wahrnehmungsfähigkeit, die ihnen bei ihren Recherchen zugute kommt. Denn der Mörder von Katherine Heaton tut alles dafür, dass das Verbrechen nicht ans Tageslicht gebracht wird …

Tory ist vierzehn und ihr größter Traum ist es, einmal eine so erfolgreiche forensische Anthropologin zu werden, wie ihre berühmte Großtante Temperance Brennan. Klar also, dass sie gerne mit ihren Freunden, Hi, Shelton und Ben auf der Insel herumstromert, auf der auch ihr Vater Kit arbeitet - insbesondere natürlich dort, wo sie gar nicht hindürfen. Als die vier dort eines Tages allerdings eine Hundemarke finden, ahnen weder Tory noch ihre Freunde, welche Lawine sie da lostreten.

Denn die Hundemarke gehörte einem in Vietnam gefallenen Soldaten, dessen Tochter vor Jahrzehnten auf mysteriöse Weise verschwand. Und Tory gibt nicht auf. Erst als sie das Skelett von Katherine Heaton, der vor Jahren Vermissten ausgraben und dabei von vermummten Männern beschossen werden, wird klar, wie brisant die Sache wirklich ist. Und als wäre das noch nicht genug, haben sich die vier auch noch mit einem mysteriösen mutierten Welpenvirus infiziert, der ihnen besondere Fähigkeiten verleiht ...

Schon als Buch eine wirklich gute Wahl, ist auch das Hörbuch wirklich nicht zu verachten. Sinnvoll gekürzt und toll vorgelesen von Anna Thalbach.

Kaufen? Joah.
Leihen? Sicher.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...