[REVIEW] Sara Shepard: Pretty Little Liars // Teuflisch

Mittwoch, 4. April 2012

Titel: Teuflisch
Autor/in: Sara Shepard
Erscheinungsjahr: 2011
Originaltitel: Wicked
Preis: 7,99€
Seiten: 317
Notes: Teil 5 der Pretty Little Liars.







Alis Mörder sitzt hinter Gittern, die Identität von A. ist aufgeklärt. Endlich sind Hanna, Spencer, Aria und Emily sicher. Doch das bedeutet noch lange keinen Frieden in Rosewood. Zickenkrieg, Familiengeheimnisse und verbotene Dates halten die Freundinnen auf Trab. Dann passiert die Katastrophe: Alis Mörder wird freigesprochen. Und plötzlich tauchen wieder fiese SMS auf. Kein Zweifel - A. ist zurück, gefährlicher denn je ... 

Aria, Spencer, Emily und Hanna haben sich noch immer nicht von den Machenschaften von Mona erholt, die ihnen als A. ominöse SMS schickte, sie demütigte, grausam bis zur Schmerzgrenze und darüber hinaus. Aber Mona ist tot und Ian, Alisons Mörder sitzt im Gefängnis und wartet nur noch auf seine Verhandlung. Die Mädchen können also jetzt im Grunde endlich damit anfangen, Ali loszulassen und neu anzufangen. Theoretisch.

Praktisch sieht es allerdings ganz anders aus. Denn A. ist wieder da, fies wie eh und je. Und Ian? Ian wurde aus der Untersuchungshaft entlassen und zu Hausarrest verurteilt. Doch dann steht er plötzlich vor Spencers Hintertür und erscheint tags darauf nicht zu seiner Verhandlung, während A. weiter ihre Intrigen spinnt, die Hannas Beziehung zu ihrem Vater wieder einmal in einen Scherbenhaufen zu verwandeln drohen. Aber damit nicht genug - auch Emily, Aria und Spencer dürfen sich auf einiges gefasst machen ...

Nachdem ich die ersten vier Bände der Pretty Little Liars-Reihe regelrecht verschlungen habe, verhielt es sich auch mit Band 5 nicht anders. Ich liebe diese Bücher einfach. Denn immer dann, wenn man plötzlich zu wissen glaubt, endlich alles verstanden zu haben, zeigt Sara Shepard ihr unglaubliches Talent, alles wieder über den Haufen zu werfen und neue Verdächtige zu liefern. Wow. Einziger Kritikpunkt ist die Tatsache, dass während 317 Seiten nur eine Woche vergeht. ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...