[Auf dem Rezensionssessel] "Coldworth City" von Mona Kasten

Dienstag, 29. August 2017

Meine erste Fahne! Ich hab mich ja so gefreut, als mir meine Mutter meine erste Buchfahne, also den Vordruck von Mona Kastens Coldworth City mitgebracht hat, als sie mich letztens in der Reha besuchen kam. Es ist nun schon das 5. Rezensionsexemplar im Jahr 2017 und ich bin einfach total happy darüber ...


Erscheinungsdatum: 1. September 2017
Preis: 12,99€
Seiten: 319


Kurzbeschreibung:

Vor drei Jahren täuschte Raven ihren Tod vor, um der skrupellosen Forschungsorganisation AID zu entkommen. Seitdem ist sie auf der Flucht, denn Raven ist eine Mutantin, die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt, und AID würde alles tun, um sie wieder in ihre Gewalt zu bringen. Seit ihrer Flucht lebt Raven unerkannt in Coldworth City – bis der verschlossene Wade auftaucht und ihr anbietet, sie im Umgang mit ihren Fähigkeiten zu unterrichten. Damit ist die Zeit des Versteckens vorüber, denn schon bald sehen sich Raven und Wade einer Verschwörung gegenüber, die nicht nur das Ende der Mutanten bedeuten, sondern auch die ganze Welt ins Chaos stürzen kann. 


Vielen Dank an Droemer Knaur für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...