[REVIEW] Brandon Sanderson: Steelheart (Reckoners, #1)

Sonntag, 22. Januar 2017

Titel: Steelheart
Autor: Brandon Sanderson
Herausgeber: Heyne Verlag
Erscheinungsjahr: 2016
Sprache: deutsch
Originaltitel: Steelheart
Preis: 9,99€ / Softcover
Seiten: 448
Notes: Teil 1 der Reckoners-Trilogie.
- Rezensionsexemplar -




Kurzbeschreibung:

Eine düstere Zukunft ist angebrochen. Die Welt wird beherrscht von den sogenannten Epics – Menschen mit Superkräften, die sich über jedes Gesetz stellen. Nichts kann sie aufhalten, und niemand kann ihrer Terrorherrschaft widerstehen. In Chicago hat ein besonders mächtiger Epic namens Steelheart die ganze Stadt in einen stählernen Albtraum verwandelt. Er glaubt sich unbesiegbar – doch er hat nicht mit David gerechnet. Dessen Plan: Rache an Steelheart und Freiheit für Chicago! Ein Plan, der ihm alles abverlangen wird ...


Zusammenfassung:

Zehn Jahre sind vergangen, seit Steelheart Davids Vater getötet hat. Zehn Jahre, in denen sich Steelheart Chicagos bemächtigt und es unbarmherzig mit Stahl überzogen hat. Wer Steelheart ist? Einer der mächtigsten Epics in ganz Nordamerika. Ein Mensch mit Superkräften, wie es seit gut zehn Jahren immer wieder welche gibt. Doch sie sind allesamt böse und grausam. Und genau deshalb will David auch den Rächern beitreten. Den Rächern, die die Epics töten und so nach und nach ausrotten wollen. Und wenn die Rächer ihn erst aufgenommen haben, dann will David Steelheart töten ...



Fazit:

Wow. Einfach nur - wow. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll zu diesem wahnsinnig tollen Buch, zu dieser unglaublichen Bücherwelt, zu diesen fantastischen Protagonisten. Einfach alles an diesem Buch war einfach nur der Hammer. Und allein die Idee von so etwas wie Anti-X-Men ohne gleich mächtigen Gegenpart ... einfach der Oberhammer. Hier hat mir wirklich alles gefallen. Von der ersten Seite an war ich wie gefesselt an dieses Buch, konnte einfach nicht zu lesen aufhören. Dieses Buch ist hart, totspannend, rasant und einfach nur toll. So toll, dass ich den weiteren Verlauf dieser Trilogie kaum noch abwarten kann!




Noch einmal ganz großen Dank an den Heyne Verlag für die Bereitstellung dieses supertollen Rezensionsexemplars!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...