[mini-REVIEW] Ute Bareiss: Eine verhängnisvolle Erfindung (Ein MORDs-Team, #3)

Mittwoch, 31. August 2016



Randy arbeitet daran, den vier Freunden eine sichere digitale Kommunikation zu ermöglichen. Plötzlich scheint es jedoch so, als habe jemand seine Idee gestohlen. Oder ist der geheimnisvolle Graf den Freuden auf die Schliche gekommen?
Gleichzeitig versuchen Mason, Olivia, Randy und Danielle dem Rätsel um Marietta King ein weiteres Fragment zu entreißen. Was geschah mit dem Baby der Schülerin, auf das die Zirkusleute hingewiesen haben?


Ja, dieses Mal gibt es von mir nicht einmal mehr eine "ganze" Rezension. Einfach, weil mich diese Reihe einfach fuchsig macht und zugleich anödet. Mir scheint fast, als wenn die Protagonisten immer noch ein bisschen mehr auf jugendlich getrimmt wurden und überhaupt. Ich weiß ja auch nicht. Diese ewigen Häppchen, was den Mord angeht, den die Kiddies aufklären wollen, sind einfach immer unzusammenhängender und erscheinen nervig wahllos. Alles in allem noch zwei Welten, weil ich das E-Book umsonst bekommen habe und weil es sich leicht und schnell lesen ließ ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...