[Auf dem Rezensionssessel] "Verrat in Paris" von Tess Gerritsen

Donnerstag, 4. August 2016

Und weiter geht es mit den Rezensionsexemplaren, die in den letzten Wochen hier so eingetrudelt sind. Nummer 11 ist Verrat in Paris von Tess Gerritsen vom HarperCollins Verlag, für den ich hier erstmals rezensieren darf, was mich natürlich riesig freut. Näheres zu Verrat in Paris folgt sogleich ...



Erscheinungsdatum: 10. März 2016
ISBN: 978-3959670258
Preis: 10,99€
Seiten: 303

Kurzbeschreibung:

All die Jahre hat Beryl Tavistock eine Lüge geglaubt: Ihre Eltern, die für den MI 6 arbeiteten, sind nicht bei einem Einsatz ums Leben gekommen. Stattdessen soll ihr Vater, zuvor als Doppelagent entlarvt, ihre Mutter erschossen haben, bevor er sich selbst richtete. Beryl beginnt in Paris eine gefährliche Suche nach der Wahrheit. Zusammen mit dem undurchsichtigen Amerikaner Richard Wolf verstrickt sie sich dabei immer tiefer in einem Netz aus Intrigen und längst überholt geglaubten Feindbildern. 
Vielen lieben Dank an HarperCollins für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...