[REVIEW] Anonymus: Drei Killer für ein Halleluja (The Red Mohawk, #2)

Freitag, 17. Juni 2016




Kurzbeschreibung:

EIN ABGEFAHRENER HÖLLENRITT IM NAMEN DES HEILIGEN VATERS

Man nennt ihn den Roten Irokesen: Wann immer er auftaucht, trägt er eine Maske mit einem roten Irokesenschnitt - und veranstaltet ein Blutbad. Die drei Auftragskiller Rodeo Rex, Elvis und Bourbon Kid werden auf ihn angesetzt. Sie sollen den Irokosen ausschalten, bevor er sein nächstes Opfer ermordet, denn dieses soll niemand Geringeres sein als der Papst höchstpersönlich!

Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, dei dem bald niemand mehr weiß, wer hier wem auf den Fersen ist - und wer es tatsächlich auf den Papst abgesehen hat ...



Zusammenfassung:

Der Rote Irokese will den Papst töten! Das ist die Nachricht, die die Dead Hunters auf den Plan ruft. Gemeinsam machen sich die berühmtberüchtigten Killer Rodeo Rex, Elvis und niemand Geringeres als der Bourbon Kid höchst selbst auf den Weg, um den Roten Irokesen aufzuhalten. Doch nichts ist so wie es scheint und alsbald scheinen die Motive des Roten Irokesen gar nicht mal mehr so sehr anders als die der drei Killer, die losgeschickt wurden, um ihn zu töten. Und außerdem sind da ja auch noch ein verrückter Wissenschaftler und ein machtbesessener einstiger Finktionär der Phantom Ops, der auf Rache sinnt ...



Fazit:

Ich muss schon zugeben - Drei Killer für ein Halleluja war das ultimative Buch, auf dessen Erscheinen ich in diesem Jahr am meisten hingefiebert habe. Jetzt, wo ich es zu Ende gelesen habe, bin ich aber doch enttäuscht, wenn ich ganz ehrlich bin. Blutig wie eh und je? Nun ja, ich würde sagen, fast. Actiongeladen und einfach fesselnd? Leider nicht wirklich. Tatsächlich habe ich für meine Verhältnisse sogar recht lange zum Lesen gebraucht, was wohl auch daran lag, dass die Geschichte erst einmal ziemlich lange vor sich hingedümpelt ist, ehe dann mehr als die gelegentliche Leiche  auf der Bildfläche erschien. Und dabei treffen mit Bourbon Kid und dem Red Mohawk zwei meiner absoluten Lieblingsprotagonisten aufeinander. So tut es mir mehr als nur ein bisschen leid, dass ich beim besten Willen keine bessere Wertung geben kann ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...