[Auf dem Rezensionssessel] "Die Ungehörigkeit des Glücks" von Jenny Downham

Samstag, 2. April 2016


Als drittes Rezensionsexemplar in diesem Jahr ist kürzlich Die Ungehörigkeit des Glücks von Jenny Downham, der Autorin von Bevor ich sterbe, bei mir eingezogen. Das Buch stammt aus dem Hause C. Bertelsmann und hat einen schönen, festen Einband, der mir auch optisch total gefällt. Mehr Infos zum Buch? Nun, liest selbst ...



Erscheinungstermin: 22. Februar 2016
ISBN: 978-3570102923
Preis: 19,99€
Seiten: 480


Klappentext:

Das Leben der 17-jährigen Katie nimmt eine dramatische Wendung, als ein Anruf ankündigt, dass ihre Großmutter Mary bei ihr zu Hause einziehen wird. Ihre Mutter Caroline hat dem widerwillig zugestimmt, denn sie hatte seit vielen Jahren keinen Kontakt zu Mary und ist nicht gut auf sie zu sprechen. Katie muss mit der ihr fremden Großmutter das Zimmer teilen. Und sie fängt an, sich für Marys Geschichte zu interessieren. Katie will dem Familiengeheimnis auf die Spur kommen. Das ist nicht einfach, weil Mary an Alzheimer leidet. Doch Katie erkennt verblüffende Ähnlichkeiten zwischen sich und Mary: beide haben eine ungehörige Vorstellung vom Glück …


Nochmals vielen lieben Dank an C. Bertelsmann für die Bereitsstellung dieses Rezensionsexemplars.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...