[REVIEW] Ulf Blanck: Mission Goldhund (Die drei ??? Kids, #65)

Dienstag, 22. März 2016




Kurzbeschreibung:

Ein junger Hund taucht bei den drei ??? Kids auf und weicht ihnen nicht mehr von der Seite. Was will er von ihnen? Sein Halsband ist aus echtem Gold und schon bald geraten Justus, Peter und Bob in eine gefährliche Verfolgungsjagd ...



Zusammenfassung:

Ein junger Hund läuft Justus, Bob und Peter zu. Und die Ablenkung kommt gerade recht. Schließlich hatten sie geplant, notgedrungen ihre Zentrale, die Kaffeekanne auszumisten - und dazu hatte nun wirklich keiner der drei Juniordetektive allzu große Lust. Doch unversehens sind den drei Jungen und ihrem vierbeinigen Freund seltsame Männer in Anzügen auf den Fersen. Wo kommt der kleine Hund, den sie Jungen Goldi getauft haben, her? Und vor allem - wer sind diese seltsamen Männer, die alles daran setzen, den Hund an sich zu bringen?



Fazit:

Eine knuffige kleine Geschichte haben wir hier. Angenehm spannend und unterhaltsam. Aber eben auch nicht mein Lieblingsbuch aus der Reihe. Dafür hatte Mission Goldhund einfach zu wenige Überraschungen und zu viel Gold. Ha. Nein, im Ernst, war ganz nett dieses Buch. Und ich bin mir ganz sicher, dass es ein richtiger Leseschmaus für kleine Leseratten ist. Für mich als große Leseratte bekommt das Buch daher auch solide ...

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...