[REVIEW] Boris Pfeiffer: Die drei ??? Kids // #64 In der Schatzhöhle

Donnerstag, 31. Dezember 2015




Kurzbeschreibung:

Die drei ??? Kids haben einen Schnupperkurs im Höhlentauchen gewonnen. Doch ein Taucher ist unter falschem Namen angemeldet und entfernt sich heimlich von der Gruppe. Justus, Peter und Bob verfolgen ihn und entdecken eine Schatzhöhle!



Zusammenfassung:

Als Skinny Norris Peter zu einem Wettekampf herausfordert, bei dem es darum geht, Rätselfragen zu beantworten und mit den richtigen Antworten einen Preis zu gewinnen, stellt das Peters Ehre als Detektiv in Frage. Und so angesport, gelingt es ihm glatt, ganz alleine besser abzuschneiden als Skinny, und sich und seinen Detektivkollegen einen kostenlosen Schnupperkurs im Hühlentauchen zu sichern. Mit einem Trick gelingt es den Detektiven außerdem, Skinny davon abzubringen, seinen eigenen Platz im Schnupperkurs nicht anzutreten. Doch was Justus, Peter und Bob auch ganz ohne Skinny beim Höhlentauchen entdecken, hätten sie sicher nie erwartet ...



Fazit:

Wieder ein recht solides Werk aus der Reihe der drei Fragezeichen Kids. Angenehm unterhaltsam geschrieben, aber doch an manchen Stellen ein wenig über das Ziel hinaus, wie ich finde. Drei Zehnjährige, die mitten in der Nacht mit voller Taucherausrüstung ganz alleine in einer Höhle tauchen gehen? Na, ich weiß ja nicht. Dennoch sehr lesenswert und wieder einmal ein Fall mit unserem guten alten Skinny Norris. Däumchen hoch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...