[REVIEW] Boris Pfeiffer: Die drei ??? Kids // #63 Monster-Wolken

Dienstag, 15. September 2015


Kurzbeschreibung:

Monster-Wolken über Rock Beach! Die Nebelfratzen lenken Autofahrer ab und Flugzeuge geraten in Gefahr. Doch wer ist für das Chaos verantwortlich? Justus, Peter und Bob übernehmen den Fall ...



Zusammenfassung:

Jedes Jahr schreibt der Pilot Colonel Edwards mit seiner kleinen Cessna und so genannter "Himmelstinte" die Botschaft VVRB (Viva Rocky Beach) an den Himmel - zur Freude der Einwohner des kleinen, kalifornischen Küstenstädtchens. Als in diesem Jahr jedoch etwas schief läuft und der Colonel sogar notlanden und seine Botschaft auf ein anderes Mal verschieben muss, ruft das die drei Detektive auf den Plan. Wer hat das Flugzeug von Edwards manipuliert? Und vor allem - warum? Fragen, die zu beantworten Justus, Peter und Bob fest vorhaben ...



Fazit:

Die Thematik der Himmelsschreiber gefiel mir an diesem Buch ganz besonders. Mal etwas ganz Neues, wie ich finde. Und auch der Fall an sich ergab sich für mich recht schlüssig. Einzig die Wahl der Waffe, die die drei Jungs gegen ihren Gegner letzten Endes einsetzen, machte für mich nicht wirklich Sinn und erschien mir bestenfalls ein bisschen arg an den Haaren herbei gezogen. Deshalb auch meine Bewertung für dieses von der Grundidee her doch recht gelungene Buch ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...