[mini-REVIEW] Cassandra Clare & Sarah Rees Brennan: Tales from the Shadowhunter Academy // #7 Bitter of Tongue

Freitag, 21. August 2015



When Simon is kidnapped by the fey, he’s amazed to find a friend in former Shadowhunter Mark Blackthorn. One of ten adventures in Tales from the Shadowhunter Academy.

After Simon is kidnapped by faeries (why is he always kidnapped?), he uncovers rumors of a secret weapon Sebastian left behind for the faerie queen. He must escape the Fey, relying on his only ally, former Shadowhunter and Dark Artifices character Mark Blackthorn.


Und schon wieder wurde Simon gekidnappt. Ist ja nicht so, als wäre das irgendie schon kalter Kaffee. Nicht doch. Auch als Sterblicher dreht sich wieder einmal alles um ihn, jeder will ihn, blablabla. Und Isabelle kommt natürlich mal wieder zu seiner Rettung. Weil sie ja immer und zu jeder Zeit weiß, wann Simon mal wieder in der Klemme sitzt und gerettete werden muss. Logisch. Total. So viel also zu dem Teil dieser kleinen Geschichte, der mir - man glaubt es kaum - mal so gar nicht gefallen hat. Positiv - sogar sehr - fand ich das Wiedersehen mit Mark Blackthorn und das Ereignis, mit dem das Buch endet. Und weil ich Mark, seine Schwester Helen und Aline Penhallow wirklich total gerne mag - und nur deshalb ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...