[mini-REVIEW] Tess Gerritsen: Rizzoli & Isles // Unter Verdacht

Mittwoch, 27. Mai 2015

Auf einer exklusiven Benefizveranstaltung lernt die Pathologin Maura Isles einen charmanten, attraktiven Mann kennen. Sie verlässt die Veranstaltung mit ihm und wacht am nächsten Morgen zu Hause auf ihrem Sofa auf – allein und ohne die geringste Erinnerung an die Ereignisse der vergangenen Nacht. Kurz darauf wird sie zum Fundort einer Leiche gerufen. Der Mann wurde am Vorabend brutal ermordet, und er hat Mauras Visitenkarte in der Tasche … 



Nette kleine Unterhaltung für zwischendurch. Allerdings darf man sich eindeutig nicht zu viel erhoffen, schließlich handelt es sich hier um ein doch recht kurzes E-Book, das wie auch schon der Vorgänger, Blutrausch - ZU MEINER REZENSION - keinesfalls mit der eigentlichen Buchreihe und den darin enthaltenen Bestsellern zu vergleichen ist. Dennoch ganz nett und für den Preis auch durchaus in Ordnung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...