[mini-REVIEW] Kari Erlhoff: Die drei ??? #175 Schattenwelt: #2 Angriff in der Nacht

Sonntag, 31. Mai 2015

Die drei ??? bekommen eine einmalige Chance: Sie dürfen an der Universität von Ruxton für ein paar Wochen das Studentenleben testen. Doch schnell wird klar, dass hier nicht nur Vorlesungen, Partys und Wohnheimzoff auf sie warten, sondern ein neuer Fall! 

Ihre Ermittlungen führen die drei ??? immer weiter in einen Sumpf aus Lügen und dunklen Machenschaften. Doch wer steckt hinter alldem? Justus, Peter und Bob sind dem "Teumessischen Fuchs" auf der Spur, der überall und nirgends zu sein scheint. Doch haben die drei Detektive den richtigen Riecher? Eines Nachts schlägt ihr unbekannter Gegner plötzlich zu ...



Wie auch schon beim ersten Teil dieses Jubiläumsbandes - ZU MEINER REZENSION - empfand ich auch hier die Handlung als nicht unbedingt überragend, aber doch noch okay. Ganz im Gegensatz zu durchweg gelungenen Jubiläumsbänden wie Feuermond oder Toteninsel, fehlte mir jedoch auch hier der Anteil an glaubwürdigen Überraschungen. Zudem kam mir hier der komplette Handlungsstrang doch sehr klischeebehaftet und schlichtweg oderflächlich vor. Dennoch aus dem schlichten Grund heraus, dass ich die Cover und die gesamte Aufmachung des Schubers noch immer toll finde und auch noch immer ein wenig Hoffnung für ein fulminantes Finale hege ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...