[REVIEW] J. H. Knight: The Last Thing He Needs

Mittwoch, 8. Oktober 2014

 Klappentext:

Tommy O’Shea is raising his seven younger brothers and sisters without any help from his drug abusing father and stepmother. Since he was fifteen years old, he's managed to keep the children fed and out of foster care. It takes up every ounce of his energy and the last thing he needs is romance complicating his life further.
Rookie cop Bobby McAlister doesn't belong in Tommy’s harsh world, but Tommy can’t push him out. As their unlikely friendship turns into a tentative relationship, they weather the daily storm of Tommy’s life with a lot of laughs and more than a few arguments.

Tommy isn't used to trusting outsiders, and he's never asked for help in his life. But when a tragedy strikes the O'Shea family and threatens everything he's fought for, he'll have to learn to do both to recover from the brutal hit. 

Zusammenfassung:

Das Leben von Tommy O'Shea war nie einfach. Und auch jetzt, wo andere in seinem Alter aufs College gehen und Spaß haben, ist es für ihn nicht anders. Ist er doch der einzige, der sich um seine sieben Geschwister kümmert, haben sein Vater und seine Stiefmutter doch nichts anderes zu tun, als bisweilen über ganze Wochen hin zu verschwinden und dann unvermittelt völlig betrunken oder stoned wieder aufzutauchen. Einzig Tommy ist es zu verdanken, dass die Kinder und er bisher noch nicht getrennt wurden.

Doch die Fassade beginnt zu bröckeln, als ihn der Cop Bobby MacAlister dabei erwischt, wie er Medizin für seine jüngsten Geschwister stehlen will. Aber Bobby verpfeift Tommy nicht. Strattdessen scheint er sich wirklich für Tommys Familie zu interessieren - und natürlich für Tommy. Doch es fällt Tommy schwer, Bobby zu vertrauen, gab es für ihn doch bisher niemanden außerhalb seiner Familie, dem er je aus gutem Grund trauen konnte ...

Fazit:

Und wieder ein absolut lesenswertes Buch! Fesselnd, authentisch und einfach gut zu lesen, so viel steht für mich fest. Zudem haben wir hier endlich einmal ein Cover im Gay Romance Genre/E-Books, das mir ausgesprochen gut gefällt und das mich zudem schon ohne Inhaltsangabe dazu verleitet hat, das E-Book runterzuladen - und das kommt leider nicht allzu häufig vor.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...