(Neu) Auf dem Rezensionssessel: Ein Wiedersehen mit dem Goldfinch Verlag

Dienstag, 17. Juni 2014

Und endlich geht es dann auch mal weiter mit meinem Versuch, meine Faulheit zu bekämpfen und euch endlich mal auf den neuesten Stand zu bringen, was sich in letzter Zeit in meinem Bücherregal zu alles getan hat. Hier haben wir ein neues Buch vom Goldfinch Verlag, den zweiten Teil der Reihe um Rowan Lockhart, Dalmore Jazz. Den ersten Teil habe ich seinerzeit bei Blogg dein Buch ergattern können und seither bekomme ich immer mal wieder total liebe Angebote von den Damen, die diesen unterschätzten Verlag vertreten. Und hierum geht es im Buch ...

KLAPPENTEXT:
Eine gestohlene Whiskyflasche, eine Leiche und ein dunkles Geheimnis. Der Edinburgher Jazzband „Dalmore Jazz“ wurde ihr Glücksbringer gestohlen, eine alte Falsche Dalmore-Whisky. Der Verdacht fällt auf Kyle Saunders, ein besessener Fan aus Amerika. Da die Polizei ihm nichts beweisen kann, engagiert die Band die Privatermittlerin Rowan Lockhart, um die Flasche zu finden.
Kurz darauf wird Kyle Saunders ermordet. Rowan, die längst festgestellt hat, dass die ganze Band etwas verbirgt, gräbt tiefer in deren Vergangenheit und kommt damit jemandem in die Quere, der unter allen Umständen verhindern muss, dass sein Geheimnis entdeckt wird.



Vielen Dank nochmal an die netten Damen, die den Goldfinch Verlag so wunderbar vertreten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...