[mini-REVIEW] Cassandra Clare & Sarah Rees Brennan: The Bane Chronicles // The Midnight Heir

Mittwoch, 17. Juli 2013

Titel: The Midnight Heir
Autor/in: Cassandra Clare & Sarah Rees Brennan
Erscheinungsjahr: 2013
Originaltitel: The Midnight Heir
Verlag: McElderry
Preis: 2,31€ (E-Book)
Notes: Teil 4 der Bane Chronicles.

Magnus thought he would never return to London, but he is lured by a handsome offer from Tatiana Blackthorn, whose plans—involving her beautiful young ward—are far more sinister than Magnus even suspects. In London at the turn of the century, Magnus finds old friends, and meets a very surprising young man...the sixteen-year-old James Herondale.


Da kehrt Magnus Bane, seines Zeichens Hexenmeister und unfehlbar, wenn es um Mode geht, nach fünfundzwanzig Jahren nach London zurück - und stolpert prompt über einen neuen Herondale. Gestatten? James Herondale, sechzehnjähriger Sohn von Tessa und Will Herondale. Und wie James' Großvater und Vater hat auch James selbst so seine Probleme mit der Liebe. Denn ein Herondale verliebt sich nur einmal im Leben - und dann für immer. Wobei James auch so schon überfordert ist. Schließlich kann sich nicht jeder Sechzehnjährige in einen Schatten verwandeln. Als wäre dieser neue Herondale-Problemfall noch nicht genug, hat auch noch Tatiana Blackthorn Magnus' Dienste erbeten. Fragt sich nur, was die verunglimpfte Schwester der Lightwood-Brüder Gideon und Gabriel nach all den Jahren von Magnus will ...

Es stimmt schon, dass ich bisher jede einzelne Geschichte dieser kleinen E-Book-Reihe verschlungen habe. Dieses Mal jedoch ... habe ich eben damit bereits wenige Minuten nach Mitternacht am Erscheinungstag angefangen. Ich war einfach furchtbar neugierig auf den Sohn von Will und Tessa - und natürlich auch auf Will und wie er sich so macht als Erwachsener und Vater. Und was soll ich sagen? Es war großartig. Obgleich die Geschichte wieder recht kurz war, habe ich jede Seite genossen, gelacht und geschnieft. Großartig. Einfach großartig und ein absolutes Muss für alle Fans von Magnus, Tessa, Will - und ja, auch Jem!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...