[mini-REVIEW] Cassandra Clare u. a.: Shadowhunters and Downworlders

Donnerstag, 11. April 2013

Titel: Shadowhunters and Downworlders
Autor/in: Cassandra Clare u. a.
Erscheinungsjahr: 2013
Originaltitel: Shadowhunters and Downworlders
Verlag: BenBella Books
Preis: 9,70€
Seiten: 198
Notes: Reader zu Cassandra Clare's Schattenjäger-Buchreihen.

JOIN CASSANDRA CLARE AND A CIRCLE OF TOP YA AUTHORS AS THEY EXPLORE THE WORLD OF THE MORTAL INSTRUMENTS

INSIDE YOU'LL READ:
  • A cinematic tutorial on why the best friend (Simon) always loses out to the bad boy (Jace)
  • The benefits (no, really!) of incest ... at least in literature
  • What we can read between the lines of Alec and Magnus' European vacation
  • The importance of friendship, art, humor and rebellion
  • And more, from the virtues of Downworlders to the naughty side of Shadowhunters

Habt ihr euch je gefragt, ob ihr mit euren Gedanken und Fragen zu Cassandra Clare's Schattenjäger-Büchern allein seid? Ich schon. Und für Leute wie mich gibt es eben jetzt diesen Reader. Sinnvolle Erklärungen dafür, warum Jace für Clary immer schon so viel attraktiver war als Simon, warum Rebellion so wichtig ist und wie man richtig rebelliert - und natürlich auch, was sich in den berühmten Urlaub hineinlesen lässt, den Alec Lightwood und Magnus Bane in City of Fallen Angels verbracht haben. Bisweilen leider ein wenig zäh erzählt, aber zum Schluss noch mal richtig toll. Ein Muss für jeden Fan.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...