[Summary] Hörbücher, Rezensionsexemplare und andere Opfer der derzeitigen Blog-Flaute

Montag, 10. September 2012

Was soll ich sagen? Im Moment bin ich irgendwie mehr beschäftigt, als noch vor einem Monat - und das obwohl ich derzeit spätestens um drei Uhr nachmittags nachhause komme, Schule sei Dank. Dennoch habe ich einfach keine Zeit. Weder zum Hören von Hörbüchern noch zum Lesen - und vom Bloggen fange ich erst gar nicht an, schließlich ist DAS nun wirklich unübersehbar. ;)

Nun verdanke ich meiner derzeitigen Flaute also eine neue Blogging-Kategorie, nämlich die so genannte [Summary], die, wie ich doch arg hoffe, nicht allzu oft zum Einsatz kommen wird, schließlich ist sie das ultimative Zeichen dafür, dass ich mal wieder nichts auf die Reihe bekomme ...

Aber lassen wir das und widmen uns stattdessen dem, was sich in den letzten Wochen so alles angesammelt hat und bisher leider unerwähnt blieb ...

1. "Neues im Hörbuchregal" oder "So schaut's aus!"

Daniel H. Wilson: Robocalypse
Cecilia Ahern: P.S. Ich liebe Dich
Joy Fielding: Herzstoß
Ergattert wurden diese drei neuen Hörbücher vor einer ganzen Weile übrigens nicht nur von mir allein, sondern auch von der lieben Selina, in der ich wieder einmal eine kleine Lesemaus gefunden habe und die sich Gott sei Dank nicht erst bestechen lässt, ehe man sie dazu bewegen kann, die Bibliothek, Thalia oder auch mal Weltbild zu stürmen. Wirklich großartig, wenn ihr mich fragt ...


2. "Auf dem Rezensionssessel" oder "Wo ist denn der Sessel hin?!"


Ebenfalls schon seit einer ganzen Weile bin ich im Besetz eines weiteren Buches, das mir der DuMont-Verlag netter Weise zur Verfügung gestellt hat. Da mein armer Lesesessel derzeit jedoch irgendwo unter Decken und Klamotten verschwunden ist, gibt es dieses Mal kein Foto als Beweis. Wohl oder übel müsst ihr euch dann wohl mit dieser Info begnügen ...

KLAPPENTEXT: 
In den Überresten einer abgebrannten Scheune wird die Leiche eines Mannes gefunden: ein Drogendealer, dem keiner eine Träne nachweint. Doch Inspektor Benedict Devlin kann keine Lynchjustiz zulassen. Er ermittelt und kommt den illegalen Machenschaften einer Bürgerwehr auf die Spur. Gerade als er kurz vor der Lösung des Falls steht, erschüttert jedoch eine Krise sein Familienleben - und die Kompromisse, die sein Beruf ihm abverlangt, holen ihn ein ... 

Taschenbuch - 9,99€ - DuMont-Verlag - 301 Seiten - ZUM BUCH



3. "Ich lese gerade ..." oder "Seit wann lese ich eigentlich so langsam wie eine Schnecke?!"


Kenny hat nur noch sechs Wochen zu leben. Er findet sich mit seinem Schicksal ab, aber eines möchte er vor seinem Tod noch erledigen: Er macht eine Liste mit Personen, die er einmal im Stich gelassen hat, um sich bei ihnen zu entschuldigen.
Eine dieser Personen ist seine Schulfreundin Callie Barton. Doch als er sich auf die Suche nach ihr macht, stellt Kenny fest, dass sie seit einigen Jahren vermisst wird. Ihr Ehemann Jonathan wurde von dem Verdacht freigesprochen, irgendetwas mit ihrem Verschwinden zu tun zu haben – doch er scheint etwas zu verbergen.
Kenny hat keine Wahl. Er ist es Callie schuldig, herauszufinden, was passiert ist, und nimmt die Sache in die Hand. Und da er selbst nichts mehr zu verlieren hat, wird er alles tun, was nötig ist, um die Wahrheit ans Licht zu bringen …


Die Welt von morgen - ein Thriller der Extra-Klasse Die 17-jährige Amy ist einer der eingefrorenen Passagiere an Bord der "Godspeed". Sie und ihre Eltern sollen am Ende der Reise zu einem neuen Planeten wieder erweckt werden 300 Jahre in der Zukunft. Doch Amys Kühlkasten wird zu früh abgeschaltet. Wollte jemand sie ermorden? Gewaltsam ins Leben zurückgerissen, findet sie sich in einer fremden Welt wieder, in der alle Menschen einem tyrannischen Anführer folgen. Nur einer widersteht: der rebellische Junior, der sich fast magisch angezogen fühlt von Amy. Gemeinsam versuchen die beiden, den schrecklichen Geheimnissen der "Godspeed" auf die Spur zu kommen. Doch kann Amy Junior trauen? Eine packende Gesellschaftsvision und ein fesselnder Pageturner um eine große Liebe, der Traum von Freiheit und tödliche Gefahren.


Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.

Mir ist wirklich nicht ganz klar, wieso ich in letzter Zeit so unglaublich wenig lese - sowohl neue Bücher, als auch welche, die ich schon einmal gelesen habe. Und ich muss sagen, das beunruhigt mich schon ein bisschen. Nun ja, wir werden wohl einfach abwarten und Tee trinken müssen, was ich diesen Monat noch alles gelesen bekomme ... tja ...

Da ich jedoch mit gutem Beispiel vorangehen mag, verabschiede ich mich dann auch mal in Richtung Bett, um dort eins der drei Bücher weiter zu lesen ... ;)
 

Kommentare:

  1. Habe "Godspeed" gerade frisch beendet und war begeistert. Ich bin schon gespannt, was du dazu sagen wirst. Also lass dir nicht zuviel Zeit :-D

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathi :)

    Was Godspeed angeht, so habe ich mich extra beeilt und bin nun schon sehr gespannt, wie du meine Rezension finden wirst, wenngleich ich vielleicht nicht ganz so begeistert war wie du. Geschmäcker sind eben verschieden - und genau das ist ja das Schöne daran. ;)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...